Save the Date: Das Internationale Spätbugrunder Symposium 2017

Schreibe einen Kommentar
Allgemein

Am 11. – 12. März 2017 findet im Ahrtal zum dritten Mal das Internationale Spätburgunder Symposium statt. Hier kommen internationale Spätburgunder-Erzeuger, Gastronomen und Weinfachhändler zusammen, um sich auszutauschen und Erfahrungen zu teilen. International anerkannte Referenten zeigen Trends auf und laden zur Fachdiskussion ein. Flankiert wird das Symposium von einem Programm aus Seminaren und Workshops rund um den Spätburgunder.

Highlight der Veranstaltung ist eine Tischpräsentation, an der sich die besten Spätburgunderwinzer aus Deutschland, Frankreich, Südafrika, Nordamerika, Österreich, Südtirol, der Schweiz und Neuseeland beteiligen. Hier gilt es, über 300 verschiedene Spätburgunder zu verkosten und zu bewerten.

Das Programm:
Samstag, 11. März
10.00-17.00: Symposium mit fünf Fachvorträgen von weltweit anerkannten Dozenten.
19.00: Pinot Excellence-Dinner
Eigens für die Rebsorte kreiert Sternekoch Hans Stefan Steinheuer ein Pinot-Excellence-Dinner am  Samstagabend. Vier Gänge mit je zwei unterschiedlichen  Gerichten pro Gang werden hier dargeboten – selbstverständlich begleitet von themenbezogenem Spätburgunder aus aller Welt.

Sonntag, 12. März
Professionelle Tischpräsentation
10.00-13.00: Nur für Fachbesucher
13.00-17.00: Für Spätburgunderfreunde und Fachbesucher

Organisiert wird das Internationale Spätburgunder Symposium von dem International Wine Institute gemeinsam mit der shapefruit AG.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.